• Wix Facebook page
  • Flickr Social Icon

Tel: 00385-(0)51-856034 

Mobil: 00385-(0)99 4332080

© 2020 by SQUATINA DIVING

Über uns

Unsere familiär geführte Tauchbasis befindet sich direkt am Strand in einem der schönsten Tauchgebiete der Adria, in der Ortschaft Baska, im Süden der Insel KrkTop Unterkunftsmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Umgebung; ebenso Cafés, Restaurants, Bäckereien und Supermärkte, die romantische Altstadt, die Uferpromenade und vieles mehr. Alles ist in fussläufiger Nähe komfortabel erreichbar. 

 

Vor unserer Haustür liegt ein einzigartiges Unterwasser-Naturschutzgebiet rund um die unbewohnte Insel „Privc“ mit nahezu 70 Tauchplätzen. Im kristallklaren Wasser kannst Du die sehr gut erhaltene und wunderschöne Unterwasserwelt entdecken.

Bist Du Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi? Wir bieten all unseren Gästen unvergessliche Taucherlebnisse!

 

Speziell für das Tauchen konstruierte Boote bringen Dich schnell und komfortabel zu abwechslungsreichen Tauchplätzen beispielsweise entlang der Küste, an Steilwänden im Meer, zum Tief-, Tunnel-, Wrack- oder Nachttauchen, jeweils mit Pressluft oder Nitrox.

 

Unsere Tauchschule bietet alle Ausbildungsstufen und Tauchzertifizierungenan, von Anfängerkursen bis hin zum Tauchlehrer.

 

Ob zur Tauchausbildung oder zum Fun Tauchgang, als Halbtages- oder Tagesausflug, wenn Du alleine anreist, mit Buddy oder in der Gruppe:

BEI UNS IN BASKA BIST DU HERZLICH WILLKOMMEN!

Selbstverständlich unterstützen wir auch gerne bei der Suche nach einer Unterkunft. Baska verfügt über eine große Auswahl an Apartments, Zimmer, Hotels und Campingplätzen jeder Art und Kategorie, die sich in unmittelbarer Umgebung zur Tauchbasis befinden. 

 

Auf Wunsch bleibt auch Zeit mit nicht tauchenden Familienmitgliedern/Freunden in Baska ein vielseitiges Angebot an Freizeitaktivitäten zu nutzen. Gerne geben wir Tipps und Informationen hierzu im Vorfeld oder auch jederzeit während Deines Aufenthalts bei uns.

Die Tauchbasis

Unsere modern ausgestattete Tauchbasis umfasst eine Gesamtgröße von 200 qm. Wenn Du die Basis betrittst, wirst Du an unserer Rezeption empfangen. Gleich danach liegt unser Schulungsraum für Ausbildungszwecke und daneben der Ausrüstungs- und Waschraum mit einem 1200 Liter Süßwasserbecken zur Reinigung Deiner Ausrüstung. Dahinter befinden sich eine kleine Werkstatt und ein Kompressorraum mit einem separat abgegrenzten Bereich zur Lagerung der Flaschen. 

 

Vor der Tauchbasis lädt eine Terrasse zum gemütlichen Zusammensitzen ein und im oberen Geschoss der Tauchbasis befindet sich eine Cafe-Bar mit einer großen Auswahl an Snacks und Getränken. 

Baska im Mai
DSC02860
DSC02219.jpeg
2014-06-10 19.20.21.jpg
2014-06-10 15.43.18.jpg
DSC_6648.JPG
2014-06-10 15.43.02.jpg
2014-06-06 12.43.51.jpg
2014-05-18 11.03.51.jpg
GOPR0010.JPG
DSC02178.jpeg
GOPR0014.JPG
Der Ort Baska

Mit ca. 1600 Einwohnern ist das ehemalige Fischerdorf Baska die zweitgrößte Gemeinde der Insel Krk. Der mediterrane Ort liegt direkt an der Küste in einem grünen Tal, das zu beiden Seiten von einer mächtigen Kulisse des umliegenden Gebirges eingerahmt wird. Eine komfortable Anreise mit dem PKW über eine moderne Brücke ist ebenso möglich wie eine bequeme Anreise mit dem Flugzeug (Zielflughafen RJK Rijeka auf der Insel; Non-Stop Flüge von Deutschland aus, Flugzeit 1 Stunde).

          

Baska verfügt über einen 3,5 km langen, flach abfallenden Feinkiesstrand. Neben der typisch mediterranen Architektur im Ortskern mit engen Gässchen und liebevoll restaurierten Steinhäusern in der romantischen Altstadt haben sich Ferienhäuser, Hotels und Campingplätze angesiedelt, umgeben von Weingärten und Olivenhainen. Der Ort ist im Hochsommer sehr belebt, aber Hotels/Gebäudekomplexe im Hochhausstil sucht man hier vergeblich. 

 

Meer und Strand von Baska gehören zu den saubersten in der Adria. Beides wird regelmäßig mit der sog. „Blauen Flagge“ ausgezeichnet - ein international gültiges Gütekennzeichen für besonders gute Wasserqualität, Sicherheitsstandards und Umweltauflagen, das jährlich von einer unabhängigen Stiftung zum Schutz des Meeres und Küstenlandes vergeben wird. 

      

Entlang der 2,5 km langen, romantischen Uferpromenade, die zum Flanieren und Verweilen einlädt, reiht sich eine große Vielzahl an Geschäften, Cafes und Restaurants mit einem vielfältigen kulinarischen Angebot einheimischer und internationaler Küche: Fangfrischer Fisch, Meeresfrüchte genauso wie Pasta- und Fleischspezialitäten kann man hier zu vergleichsweise günstigen Preisen in bester Qualität genießen. 

Neben Tauchen, Sonnenbaden und Relaxen am Strand bietet Baska eine Vielzahl an Aktivitäten/Sehenswürdigkeiten/Kultur und unberührte Natur, zum Beispiel:

  • Wander- und Fahrradwege von mehr als 80 km mit grandiosen Aussichtspunkten

  • Museen, Kirchen und die sog. "Bascanska ploca" (eine der ältesten Kulturdenkmäler Kroatiens)

  • Ausflugstouren zu den Gefängnisinseln zu "Titos" Zeiten, zum Nationalpark Plitvicer Seen u.v.m.

  • Tennisplätze

  • Tropfsteinhöhlen

  • Windsurfen

  • Aquaparks

  • Kajaktouren in den Sonnenuntergang

  • Kletterwände und Hochseilgarten

  • Kartfahren und Paintball u.v.m.

Weiterführende Informationen, Tipps und Hinweise geben wir Euch gerne im Vorfeld oder auch jederzeit während Eures Aufenthalts bei uns in Baska.

Bilder (und Videos) von uns und Baska sagen oft mehr als 1000 Worte (zum Anschauen einfach anklicken):

Links

Taucher.net

Padi.com

Kroati.de

Please reload